Beleuchtungs-Ratgeber

Die richtige Beleuchtung



Stimmungsvolles Licht im Wohnzimmer, gemütliches Licht um ein gutes Buch zu lesen, helles Licht zum Arbeiten. Licht schafft nicht nur Helligkeit, sondern auch Atmosphäre in Ihrem Haus. Die richtige Beleuchtung ist daher maßgeblich für eine gemütliche Umgebung und gute Stimmung. Wir vom bauSpezi Baumarkt in Bad Tabarz haben ein paar Tipps zur Auswahl der richtigen Beleuchtung und Leuchtmittel für Sie zusammengestellt.

Küche: Hell und Direkt
Helles und direktes Licht über der Arbeitsfläche in der Küche ist wichtig. Hier eignen sich besonders LED- oder Halogen-Unterbauleuchten für die Hängeschränke. Integrierte Beleuchtung unter den Oberschränken sorgt nicht nur für eine wohnliche Atmosphäre in der Küche, sondern hilft auch bei der Zubereitung von Speisen. Weißes, klares Licht eignet sich am besten zum Kochen und backen, da es die Lebensmittel nicht fahl aussehen lässt. 4100 Kelvin und ein Farbwiedergabe-Wert von 95 eignen sich hierfür bestens.

Wohnzimmer: Lichtinseln schaffen – der Mix machts!
Gäste empfangen, ein Buch lesen, Fernsehen: Das Wohnzimmer wird vielfältig genutzt. Entsprechend vielfältig sollte auch die Wohnzimmerbeleuchtung sein. Verschiedene Lichtquellen geben dem Raum Atmosphäre und Struktur. Die ideale Wohnzimmerbeleuchtung besteht aus drei verschiedenen Lichtquellen: Tischleuchten, Wandbeleuchtung und Stehlampen. Schaffen Sie im Wohnzimmer Lichtinseln, um den Raum behaglicher wirken zu lassen.

Flache Deckenleuchten oder Strahlerschienen bringen Lichts ins Dunkle. Hierbei sollte unbedingt auf ein Dimmschalter geachtet werden, damit das Licht der Stimmung angepasst werden kann. Wandleuchten sind Stimmungsgeber, setzen punktuelles Licht und sorgen für ein interessantes Licht und Schatten Spiel. Höhenverstellbare Stehleuchten mit direkten Licht eigenen sich am besten als Leselicht. Diffuse und direkte Beleuchtung wirkt gemütlicher. Wählen Sie warm-weiße LEDs mit 2700 Kelvin.

Schlafzimmer: Indirekte und dimmbare Beleuchtung
Dimmbare Tischleuchten auf den Nachschränken oder eine hinterleuchtete Decke sind für das Schlafzimmer ideal. Die Nachtischleuchten sind punktuell und stören nicht Ihren Partner, wenn Sie nachts mal etwas länger in Ihr gutes Buch oder E-Book vertieft sind. Im Schlafzimmerschrank oder direkt davor sollten Sie allerdings auf helle Spots, Deckenfluter oder blendfreie Strahler setzen, damit Sie auch in den Tiefen Ihres Kleiderschranks Ihr Lieblings-Kleidungsstück wiederfinden und nicht im Dunklen tappen müssen. Warm-weiße LEDs mit 2700 Kelvin eignen sich gut für eine angenehme Schlafzimmer-Atmosphäre.

Esszimmer: Höhenverstellbare und dimmbare Hängeleuchte
Setzen Sie bei der Esstischbeleuchtung auf eine höhenverstellbare und dimmbare Hängeleuchte. Diese kann nach Belieben angepasst werden, ohne dass Sie oder Ihre Gäste am Tisch geblendet werden oder die Lampe die Sicht versperrt. Die optimale Höhe ist ca. 50cm über der Tischplatte. Eine Geschmacksfrage ist die Wahl der Lichtfarbe im Esszimmer. Kaltes, tagesähnliches Licht (5400 Kelvin und ein Farbwiedergabewert von mindestens 90) lässt die Farben der Speisen auf dem Tisch natürlich und kräftig erscheinen. Wer es allerdings lieber etwas wohnlicher haben möchte setzt besser auf LEDs mit 2700 – 3000 Kelvin. Stimmung und Gemütlichkeit am Esstisch bringen Kerzen.

Büro: Helles Arbeitslicht
Helles, zielgenaues und kontrastreiches Licht sorgt im Büro für Konzentration. Stehlampen und Strahler sorgen bringen die notwendige Helligkeit für Ihre Büroarbeit. Beim Kauf Ihrer Bürobeleuchtung zuhause sollten Sie LED-Lampen mit 4000 – 5400 Kelvin wählen. Dies liegt in der Mitte von Tageslicht und Glühlampenlicht aber die Wohlfühlatmosphäre geht nicht verloren. Etwas mehr Tageslicht gefällig? 6500 – 8000 Kelvin ist dem Sonnenlicht nachempfunden. Der Mensch wird angeregt aufmerksam zu sein.

Flur: Unterschiedliche Beleuchtung
Hell und freundlich sollte der Eingangsbereich Ihrer Wohnräume sein! Blendfreie und dimmbare Spots in der Decke, Strahler und Deckenleuchten sorgen für die notwendige Helligkeit.
Setzen Sie dekorative Akzente mit Wand- Tisch- oder Stehleuchten um ein Spiel aus Licht und Schatten den Flur gemütlicher wirken zu lassen. Auf dem Flur in der Vitrine können Sie Ihre Lieblingsstücke oder Deko mit Lichtakzenten Ins rechte Licht rücken und hervorheben. Inszenieren Sie mit Spots Ihre schönen Details.

Unser bauSpezi-Tipp
Viel Licht braucht auch viele Steckdosen. Planen Sie beim Neubau oder einer Sanierung daher lieber ein paar mehr davon ein. Gerne beraten wir Sie auch bei uns im bauSpezi Baumarkt in Bad Tabarz zum Thema Lampen und Leuchtmittel. Gemeinsam planen wir mit Ihnen Ihr Lichtkonzept für ein gemütliches Zuhause. Sprechen Sie uns gerne an!

Weitere Ratgeber

bauSpezi-Tipps, Tricks, Ideen, Inspirationen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Ihr Projekt.

Beliebte Kategorien

Entdecken Sie unsere Themenwelten mit einer Vielzahl an weiteren nützlichen Ratgebern, noch mehr Schritt-für-Schritt-Anleitungen und viele Inspirationen für Ihr Projekt.

Auto & Fahrrad Ratgeber

Auto & Fahrrad

Bauen & Renovieren Ratgeber

Bauen & Renovieren

Garten & Freizeit Ratgeber

Garten & Freizeit

Lampen & Elektro Ratgeber

Lampen & Elektro